Unternehmen

Von Beginn an lag ein Hauptaugenmerk von LMS auf dem Export von Labor- und Medizintechnikprodukten. Diesen Bereich haben wir stetig ausgebaut, so dass wir inzwischen auch sehr engagiert sind im Projektgeschäft. So können wir bei nationalen und internationalen Ausschreibungen ebenfalls auf unser projektspezifisches Know-how und unsere zuverlässigen Partner zählen. Denn unser internationales Netzwerk von Herstellern unterstützt uns bei der Beschaffung und der logistischen Abwicklung und stellt den After-Sales-Service sicher.

LMS ist sehr aktiv bei kommerziellen Ausschreibungen und auch bei der Umsetzung von humanitären Projekten. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit Governmental Organizations wie dem GIZ der Bundesregierung und mit Nongovernmental Organizations wie WHO und FAO bestätigt unser Know-how und unsere Zuverlässigkeit in diesem Bereich.

LMS in Zahlen

Lieferanten
Artikel
Länder
Kunden
Mitarbeiter

Was Sie bei LMS finden, ist alles, was das Labor benötigt. Kleingeräte, Großgeräte, Verbrauchsmaterialien, Glas, Chemikalien, Diagnostika, Investitionsgüter, Möbel und natürlich Speziallösungen für unterschiedlichste Anforderungen – immer in enger Kooperation mit dem Hersteller. Darüber hinaus konnten wir in den letzten Jahren auch unsere Eigenmarke LMS Brand immer stärker etablieren. Zu dem Produktportfolio, das wir nach Bedarf stetig erweitern, gehören unter anderem Kleingeräte für den Laboralltag und Zentrifugen – made in Germany. In den letzten Jahren konnten wir interessante strategische Partner für LMS gewinnen, deren Produkte wir in Deutschland exklusiv vertreiben. Aktuell zählen hierzu Premiumhersteller wie SP mit Rotationsverdampfern und Gefriertrocknungsanlagen für Labor und Industrie, Labogene mit Sicherheitswerkbänken und Hermle mit Laborzentrifugen. Den Ausbau solcher strategischer Partnerschaften wird LMS auch künftig weiterverfolgen.

Wir kaufen für Sie ein

LMS – seit über 30 Jahren steht unser Name für Know-how im Laborbereich und hervorragende Marktkenntnis in der Branche. Denn seit mehr als drei Jahrzehnten versorgen wir unsere Kunden mit unterschiedlichsten Markenprodukten namhafter und gefragter Hersteller aus dem In- und Ausland. Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können, kaufen wir für Sie ein. Denn LMS ist Großhändler und Sie profitieren dabei ganz einfach von den starken Konditionen, die wir durch unser weltweites Partnernetz realisieren können.

So entwickelt sich LMS weiter

Seit der Gründung durch Christina Bauermeister und dem Einstieg von Steffen Bauermeister in nächster Generation entwickelte sich LMS stetig zu einem mittelständischen Familienbetrieb mit heute rund 30 Mitarbeitern.
Nach zunächst getrennten Standorten von Verwaltung und Lager konnten wir 2014 Abschnitt 1 unseres neuen Logistikzentrums in Betrieb nehmen. Dazu gehören ein Hochregallager und direkt angeschlossene neue Verwaltungsräume. 2017 folgte die Einweihung von Abschnitt 2 mit der nächsten Erweiterung des Logistikbereichs und der Büroräume. Mit der engen Verbindung von Warenlager und Verwaltung konnten wir schließlich eine leistungsstarke Logistik mit schneller Lieferung unserer Premiumprodukte etablieren. 2018 feierte LMS eine weitere Premiere ― mit dem ersten Ausbildungsplatz der Firmenhistorie.
Woran wir allerdings immer festhalten werden, sind unsere zwei wichtigsten Grundsätze: flexible Organisation und kurze Entscheidungswege.