LMS und usbekisches Ministerium schließen Vereinbarung

LMS-Geschäftsführer Steffen Bauermeister und der Minister of innovative development of the Republic of Uzbekistan, Ibrokhim Y. Abdurakhmonov, haben heute eine Vereinbarung zur engeren Zusammenarbeit unterzeichnet. Beide Partner betonten die erfolgreiche Kooperation bei früheren Projekten und vereinbarten, sich gemeinsam für eine höhere Verfügbarkeit von Laborgeräten, Verbrauchsmaterialien und Reagenzien im GUS-Raum einzusetzen.
LMS und sein usbekischer Partner LPS haben seit 2019 bereits mehrere Projekte zur Einrichtung und Ausstattung neuer Labore in Usbekistan umgesetzt.